Die besten Museen in Seattle

Wer an Geschichte und Kultur interessiert ist und obendrein gerne in einem Museum das Wissen in sich aufsaugt, sollte die besten Museen in Seattle auf seiner Tour nicht vergessen!

Seattle Art Museum – zwei Wege

Das Seattle Art Museum ist das größte Museum der Stadt, das bis in die 1930er Jahre zurückreicht und eine vielfältige Sammlung von Kunstwerken aus verschiedenen Epochen und geografischen Regionen beherbergt. Nehmen Sie sich die Zeit, den Olympic Sculpture Park zu besuchen, eine Außenerweiterung des Museums, die etwa eine Meile entfernt an der Uferpromenade kostenlos für die Öffentlichkeit zugänglich ist.

Museum der Luftfahrt

Luftfahrtfans aufgepasst: Das Museum of Flight ist eine der größten Luft- und Raumfahrtsammlungen des Landes, mit einer überwältigenden Anzahl von Dingen, die man sehen kann – wie einen Boeing Lunar Rover und eine Air Force One aus der Eisenhower-Ära – und die man ausprobieren kann, einschließlich NASA Space Shuttle Trainer Touren und Flugsimulatoren.

Museum für Geschichte und Industrie (MOHAI)

Bekannt als MOHAI, fasst dieses Museum am Ufer des Lake Union alles zusammen, was Seattle ausmacht, mit einer Prise intelligenter Geschichte, einer Dosis Technologie und skurrilen Artefakten an jeder Ecke (denken Sie an einen rosafarbenen Truck mit Zehen). Permanente Ausstellungen zeigen alles von der maritimen Geschichte der Stadt bis hin zu modernen technischen Innovationen.

Lebendige Computer: Museum und Labore

Das Living Computers Museum and Labs ist ein Paradies für Technikbegeisterte, vollgepackt mit Exponaten und interaktiven Möglichkeiten, die sich mit der Geschichte der Computer, modernen Errungenschaften und dem zukünftigen Potenzial befassen. Die umfangreiche Vintage-Sammlung umfasst einige der ersten Computer sowie Exponate, die einen Einblick in das Leben und die Arbeit der Genies geben, die den Personal Computer und darüber hinaus revolutioniert haben, darunter Steve Jobs, Bill Gates und Paul Allen.

Die Philosophie des Museums ist, dass die Besucher die Technologie nicht vollständig verstehen können, ohne sie selbst zu erleben, daher fördern die meisten Exponate die Interaktion. Besucher können modernste virtuelle Realität erleben, eine simulierte Fahrt in einem selbstfahrenden Auto machen und sich sogar hinsetzen, um einen Code für ihr eigenes Videospiel zu schreiben. Weitere Themen sind Robotik, künstliche Intelligenz und die Welt von Big Data.

Burke Museum für Naturgeschichte und Kultur

Mit 12 hochmodernen, sichtbaren Laboren, Einblicken in Sammlungslager und einer Künstlerwerkstatt erleben Sie die Arbeit, die normalerweise hinter den Kulissen eines Natur- und Kulturmuseums stattfindet, direkt vor Ihren Augen. Erleben Sie sechs Galerien über die Menschen, Geologie, Pflanzen und Tiere, die die Naturgeschichte und Kultur des pazifischen Nordwestens – und der ganzen Welt – so besonders machen. Sehen Sie die einzigen echten Dinosaurierfossilien, die im Bundesstaat Washington ausgestellt sind, und beobachten Sie, wie Paläontologen das Gestein von kürzlich entdeckten Fossilien entfernen. Bewundern Sie die vielfältige Kunst der Ureinwohner des pazifischen Nordwestens und sehen Sie, wie lebendige Traditionen von Künstlern und Forschern der Ureinwohner, die die Sammlungen aus aller Welt studieren, weitergeführt werden. Jeder Besuch ist einzigartig, und Menschen mit unterschiedlichem Hintergrund stellen jeden Tag neue Fragen zu den 16 Millionen Objekten in den Sammlungen des Burke. Im Burke Museum sehen – und fühlen – Sie eine lebendige Welt.

Wing Luke Museum

Mehr als ein Museum, The Wing ist ein Erlebnis. Versetzen Sie sich in die Zeit zurück in die Wohnräume asiatischer Pioniere und erfahren Sie, wie sie Seattle geprägt haben. Schauen Sie sich Ausstellungen mit Geschichten aus dem wirklichen Leben an, darunter „Day in the Life of Bruce Lee“, das die persönlichen Gewohnheiten der globalen Ikone Bruce Lee und seine lokale Verbundenheit beschreibt. Und planen Sie eine Tour durch das Viertel Chinatown-International District – Seattles zweites Chinatown – ein, um einen Insider-Blick auf die Geschichte, die Sehenswürdigkeiten und das Essen zu erhalten. Ein Muss für jeden, der die lokale Erfahrung sucht.

Sie brauchen noch mehr Tipps für Ihre Tour durch Seattle? Dann schauen Sie doch auf unserem Blog vorbei!